noSmoky

Informationen zu E-Liquid und elektrischen Zigaretten

Informationen zu E-Liquid und elektrischen Zigaretten

  • (19.08.2015) - E-Zigaretten 95 % weniger gefährlich als Tabak (Britische Studie besagt)
Britische Experten haben am 19. August 2015 mit ersten offiziellen Zahlen belegt, die E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger gesundheitsschädigend als gewöhnliche Zigaretten ! Ausserdem sollen sie angeblich auch den Ausweg aus der Sucht von gewöhnlichen Zigaretten erleichtern. Es gibt auch keinen Hinweis darauf, dass E-Zigaretten Kinder und Nichtraucher zum Rauchen verleiten würden. Raucher, die nicht aufhören können oder wollen, könnten mithilfe der E-Zigarette das Risiko für Krankheit, Tod und gesundheitliche Schäden verringern. Die unabhängigen Autoren des Berichts schliessen daraus, E-Zigaretten könnten vor allem die öffentliche Gesundheit revolutionieren, indem sie die enormen Gesundheitsrisiken des Rauchens reduzieren.
 
Den ganzen Bericht der Britischen Studie könnten Sie direkt auf der Seite von Public Health England (in englisch) nachlesen unter:

 

noSmoky © 2019 | © Template BannerShop24